Treffe andere Angehörige
Als Angehörige(r) eines Trans*menschen kannst du in einer Gesprächsgruppe mit anderen Angehörigen direkt über deine Anliegen reden und auch von den Erfahrungen der anderen lernen. Infos und Termine

Bleib informiert
Bleib auf dem Laufenden, was zum Thema Trans* läuft. Abonniere den monatlichen E-Mail-Newsletter von TGNS, die Facebook-Seite oder den Twitter-Kanal! Mehr Infos

Regenbogenhaus Zürich

Mitteilungen vom Moderatorenteam
Antworten
ideus
Site Admin
Beiträge: 97
Registriert: 15 Aug 2015, 02:04

Regenbogenhaus Zürich

Beitrag von ideus » 18 Aug 2015, 15:30

Regenbogenhaus Zürich: Spende jetzt für die Startphase des Projektes!

DIE VISION:
Ein Haus an zentraler Lage als Treffpunkt für die Community und Anlaufstelle für Ratsuchende oder Tourist*innen - mit Café, LGBTQ-Informationen, Räumen für Events, Sitzungen und Gruppen.

DIE MACHERINNEN:
Vereine und Gruppierungen aus der Schweizer LGBTQ-Community:
HAZ, TGNS, Dachverband Regenbogenfamilien, milchbüechli, Checkpoint Zürich, Pink Cross, Du-bist-du, queeramnesty, Aids-Hilfe Schweiz, fels, ZHPF, L-Punkt, homo sapiens ...und vielleicht auch dein Verein?

WILLST DU SPENDEN?
PC-Konto: 30-379095-0
Alternative Bank Schweiz
IBAN: CH11 0900 0000 3037 9095 0
BIC: POFICHBEXXX

WILLST DU DAS PROJEKT UNTERSTÜTZEN?
Schreib ein Mail an info [at] regenbogenhaus-zh.ch
ideus - Partner eines Transmannes

«Wenn Kopf und Herz sich widersprach, tät doch das Herz zuletzt entscheiden. Der arme Kopf gibt immer nach; er ist der Klügere von beiden.» – Paul von Heyse

ideus
Site Admin
Beiträge: 97
Registriert: 15 Aug 2015, 02:04

Re: Regenbogenhaus Zürich

Beitrag von ideus » 17 Dez 2017, 18:41

Der Traum vom Regenbogenhaus in Zürich wird Realität. Am Dienstagabend unterzeichnete der erst im Juni gegründete Verein „Regenbogenhaus Zürich“ einen Vertrag mit der Genossenschaft Kalkbreite über Mietflächen im Projekt „Zollhaus“.
Weiterlesen bei queerup.ch
ideus - Partner eines Transmannes

«Wenn Kopf und Herz sich widersprach, tät doch das Herz zuletzt entscheiden. Der arme Kopf gibt immer nach; er ist der Klügere von beiden.» – Paul von Heyse

Antworten